Schwerverletzter nach rassistischem Übergriff in Bernburg

Am Abend des 21.09.2013 kam es in Bernburg, Salzlandkreis, zu einem rassistischen Übergriff mit schwerer Körperverletzung. Das Opfer, der Besitzer eines türkischen Schnellimbisses am Bahnhof, wurde von neun angetrunkenen und offensichtlich rechten Angreifern so schwer mißhandelt, dass es einen Schädelbasisbruch erlitt und aktuell im künstlichen Koma im Krankenhaus in Halle liegt.
“Schlägerei am Bernburger Bahnhof. Türkischstämmiger Imbissbetreiber schwer verletzt” MZ-Artikel lesen
In Solidarität mit dem Geschädigten findet am Freitag, den 27.09.2012 ab 14.30 Uhr eine Kundgebung am Bahnhof in Bernburg statt! Nazis entschloßen entgegentreten! Solidarität statt Rassismus!